Anzeige

Wage Mächtige Dinge

Dare Mighty Things – so lautet das Motto des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA. Es die verkürzte Form eines Zitats aus Teddy Roosevelts „Strenuous Life“-Rede: „Weit besser ist es, mächtige Dinge zu wagen, glorreiche Triumphe zu erringen, auch wenn sie von Misserfolgen überschattet sind … als zu jenen armen Geistern zu gehören, die weder viel genießen noch leiden, weil sie in einem grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt.“

Ian Clark, Raumfahrtingenieur im Mars 2020 Perseverance Systems Programm, versteckte dieses Motto mit Hilfe eines Binärcodes in dem Fallschirm, der den NASA-Rover Perseverance am 18. Februar 2021 sicher in den zum Jezero-Krater des Mars geleitete. Das äußere Band des Fallschirms enthält die GPS-Koordinaten für das JPL in Südkalifornien, wo der Rover gebaut wurde und das Projekt verwaltet wird.