Strategie statt Trial and Error!

Zu oft verlieren deutsche Krankenhäuser zuvor mühsam angeworbenes Fachpersonal aus dem Ausland, weil sie das Thema Onboarding nicht strukturiert verfolgen, sagt Dr. Lars Holldorf. Ein Interview über Anlaufschwierigkeiten ausländischer Ärzte in deutschen Kliniken, kluges Integrationsmanagement und den internationalen Wettbewerb um die besten Ärzte.

Digital Health und Telemedizin

Die Digitalisierung revolutioniert das Gesundheitswesen und schafft neue Möglichkeiten für die Diagnostik und die Behandlung von Patienten. Das Angebot an digitalen Gesundheitsprodukten wächst ständig und unter den Anbietern herrscht eine „wahre Goldgräberstimmung“.

Neue Welt der Notfallversorgung

Der Gesundheitsminister Jens Spahn will die ambulante Notfallversorgung in Deutschland reformieren. Ziel dieser Reform ist die Notaufnahmen der Krankenhäuser zu entlasten und die Wartezeiten für die Hilfesuchenden zu verkürzen. Die ZENO-Veranstaltung „Neue Welt der Notfallversorgung“ bietet Ihnen die nötigen Informationen über die Neuordnung der Notfallversorgung an.

Fachkräfte-Recruiting im Ausland

Das Zeno-Seminar „Fachkräfte-Recruiting im Ausland“ richtet sich an alle Krankenhausgeschäftsführer, die typische Fehler bei der Durchführung von Auslandsrekrutierung- Projekten vermeiden wollen, das Projektbudget besser einordnen möchten und einen Einblick in staatliche Programme und Unterstützungsmaßnahmen der Auslandsrekrutierung bekommen wollen.

Reform der Pflegefinanzierung: Innovation verliert

Das neue System der Krankenhausfinanzierung benachteiligt gut geführte Krankenhäuser insbesondere in Ostdeutschland. Zu diesem Schluss kam der ehemalige ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des Uniklinkums Münster, Prof. Dr. Norbert Roeder, bei der Zeno-Veranstaltung „Pflegereform im Krankenhaus umsetzen – aber wie?“ in Berlin, auf der Führungskräfte aus Kliniken eine Praxisanleitung für den Umgang mit dem reformierten System der Fallpauschalen und dem neuen Pflegebudget erhielten.

Heimig: „Ein massiv anderes System“

Die Systematik der Fallpauschalen für Krankenhäuser wird sich in diesem Jahr massiv verändern und deutlich über eine schlichte vom Gesetzgeber für 2020 vorgegebene Herausrechnung der Pflegekosten hinausgehen. Das machte Dr. Frank Heimig, Leiter des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK), bei der ZENO-Veranstaltung „DRGs und Pflegebudget 2020 – Entgeltverhandlungen erfolgreich vorbereiten und abschließen“ am Mittwoch in Berlin deutlich.