Bevor das Material knapp wird – wie Krankenhäuser, Pflegeheime, Praxen und die Industrie jetzt Nachschub sichern

Schutzmasken sind ein rares Gut. Zwar scheinen Krankenhäuser ihren Bedarf mittlerweile decken zu können, aber Pflegeheime und der ambulante Sektor – Praxen und Pflegedienste – kämpfen um jeden Gesichtsschutz. Und erste Kliniken berichten über einen Mangel an Perfusoren oder Anästhesiemittel. Wie lässt sich das Problem strategisch angehen? Und wie gerüstet ist die europäische Industrie, um selbst das notwendige Material bereitzustellen? Droht ein globaler Streit um Rohstoffe?

Über diese Fragen diskutieren die Gastgeber von ZENO to Go, Dr. Nicolas Krämer und Dr. Stephan Balling, am Montag, 20. April 2020, online und live um 13 Uhr mit dem mehrfach ausgezeichneten Berater und Experten für die mittelständische Gesundheitswirtschaft, Marc Kloepfel.